Kommunikation – zweinull


Digitale Kommunikation, Social Media, Beratung & Training

11 Nov, 2012

Kostenlose Social Media Monitoring-Tools

Posted by: Tim Krischak In: Erolgsmessung|in eigener Sache|Social Media Monitoring

Auf dem Monitoringcamp in Hamburg haben die geschätzte Christine Heller (aka @punktefrau) und ich die Session “Kostenlose Social Media Monitoring-Tools” angeboten. In der Session haben wir ausgewählte Tools vorgestellt, die für den Einstieg ins Monitoring geeignet sind. So kannst Du herausfinden, was Dir beim Monitoring wichtig ist und welche Anforderung Du an Monitoring und Analyse hast.

Hier die Folien zur Session:

Kostenlose Social Media Monitoring Tools from Kommunikation-zweinull

In Christines Blog findet Ihr zusätzlich die Flipcharts zur Session

Weitere Slides & Session-Material auf der Website des Monitoringcamps

Update: In der Session hat Kersten Riechers einen Workaround verraten, mit dem man Änderungen auf Wikipedia-Diskussionsseiten als RSS-Feed einlesen kann.

11 Responses zu "Kostenlose Social Media Monitoring-Tools"

1 | 5 Lesetipps für den 12. November | Netzpiloten.de

November 12th, 2012 at 11:58

Avatar

[...] MEDIA MONITORING Kostenlose Social Media Monitoring-Tools: Auf dem Monitoringcamp in Hamburg haben die geschätzte Christine Heller und ich die Session [...]

2 | Monitoring: Ab wann ist zu viel? | cdv!

November 12th, 2012 at 17:53

Avatar

[...] Die Slides von Christine und Tim [...]

3 | Kostenlose Social Media Monitoring-Tools | Social Media Monitoring | Scoop.it

November 12th, 2012 at 21:19

Avatar

[...] Auf dem Monitoringcamp in Hamburg haben die geschätzte Christine Heller (aka @punktefrau) und ich die Session “Kostenlose Social Media Monitoring-Tools” angeboten.  [...]

4 | [DE] Übersicht kostenlose Social Monitoring Tools » SharePoint Social | SharePoint Social

November 13th, 2012 at 12:16

Avatar

[...] Eine sehr gute Zusammenstellung über verschiedene (kostenlose) Tools zum Social Monitoring haben auf dem Monitoringcamp in Hamburg Christine Heller (aka @punktefrau) und Tim Krischak vorgestellt. [...]

5 | MonitoringCamp 2012

November 13th, 2012 at 17:06

Avatar

[...] Coach-im-Netz Attraktor Kommunikation Zweinull BlueReport Brandwatch StefanKlix 3C-Blog Digitalwomen Tonrabbit Kehrseite [...]

6 | Monitoring Camp Hamburg

November 15th, 2012 at 15:41

Avatar

[...] ich die Monitoring-Profis, wie Stefan Everts (@hirnrinde), Christine Heller (@punktefrau) oder Tim Krischak (@t_krischak) zunächst ausreden lassen, um Ihre Beiträge in mein Resumee einfließen zu lassen. [...]

7 | Fundstück: Kostenlose Social Media Monitoring-Tools :: deutsche-startups.de

November 20th, 2012 at 16:35

Avatar

[...] die Themen Social Media Monitoring, Social Media Analytics und Webanalytics, statt. Dort stellten Tim Krischak, freier Trainer und Berater für Online-Kommunikation, und Christine Heller vom Markt- und [...]

8 | Social Media Informationen filtern und sie im Kontext richtig anzuwenden – Das Arbeiten von heute | Schulzekopp.de

Dezember 28th, 2012 at 13:33

Avatar

[...] aktuelle Übersicht kostenloser Monitoring-Anwendungen, liefert Tim Krischak in seinem Beitrag Kostenlose Social Media Monitoring-Tools. Wie wird über mich als Unternehmen im Web gesprochen? Was bewegt die Leute? Was bewegt meine [...]

9 | MattuschNo Gravatar

Juni 27th, 2013 at 12:45

Avatar

Es gibt ein neues äußerst smartes Freetool namens http://www.kuerzr.com.
Ich habe bis jetzt Mention genutzt, war aber immer etwas unzufrieden, wegen der minderwertigen Trefferqualität.
Bei kuerzr sind die Ergebnisse besser und die Inhalte werden in den E-Mail Alerts gleich zusammengefasst.
Das ist echt geil und macht es mir einfacher, auszuwählen, was sich zu lesen lohnt uns was nicht.
Vielleicht hilft es dem einen oder anderen.

10 | Tim KrischakNo Gravatar

Juli 2nd, 2013 at 08:21

Avatar

Danke für den Tipp. Das scheint lediglich ein weiterer Alert-Service zu sein. Da fehlen mir zum glücklich sein die Speicherung der Ergebnisse, eine grafische Benutzeroberfläche und eine grafische Auswertung.

11 | ThomasNo Gravatar

Juli 31st, 2013 at 09:22

Avatar

Für die grafische Benutzerüberfläche gibt es ferret (http://www.ferret-go.com/). Hier werden Ergebnisse dauerhaft gespeichert. Es arbeitet mit Sentimentanalyse und kann die Grundstimmung eines Artikels oder Beitrages erfassen. Hoffe, der Hinweis war hilfreich.

Comment Form

Tim Krischak

Tim Krischak

...kommt aus Essen, arbeitet als freier Berater für Digitale Kommunikation und schreibt hier seit 2008 über Kommunikation in der neuen Medienwelt.

Mehr erfahren...

Kontakt:
Tel. 0201-536 921 47

E-Mail: tim@krischak.net



  • Stephan Mayer: Gerade Großkonzerne mit personell gut ausgestatteten Social Media Abteilungen und Agenturen interessieren sich immer mehr für einheitliche Social Me
  • Thomas: Für die grafische Benutzerüberfläche gibt es ferret (http://www.ferret-go.com/). Hier werden Ergebnisse dauerhaft gespeichert. Es arbeitet mit Sent
  • Tim Krischak: Danke für den Tipp. Das scheint lediglich ein weiterer Alert-Service zu sein. Da fehlen mir zum glücklich sein die Speicherung der Ergebnisse, eine