Kommunikation – zweinull


Digitale Kommunikation, Social Media, Beratung & Training


Wie kann man den Einfluss von Online-Profilen abschätzen? Dieses Problem versucht das Unternehmen Klout zu lösen. Der Dienst versucht den Einfluss von Online-Profilen zu messen und ihn in einer Kennzahl, dem Klout-Score, auszudrücken. Nach welchen Regeln der Klout-Score berechnet wird ist unbekannt.

Hat sich Euer Klout-Score in letzter Zeit sprungartig verringert?
Hier erfahrt Ihr, was der Grund dafür sein kann:

Vor kurzem hat Klout ein großes Update durchgeführt um den Wert in Zukunft genauer berechnen zu können. Der Klout-Score einiger Nutzer ist dabei in den Keller gegangen. So auch meiner. Gerade bekam ich eine Mail von Klout, in der es um genau diese Problematik geht.

Dort heißt es:

“We only allow users to connect one type of Facebook account to their Klout account: either their personal profile or a Facebook page they manage. You’re one of our users who chose to associate a Facebook page with your Klout account.”

Daten der Facebook-Pages werden jetzt also nicht mehr zur Berechnung des Scores herangezogen. (Ergänzung: Die Einbeziehung von Facebook-Fanpages zur Berechnung des Scores ist laut Klout für September geplant.) weiterlesen »

Tags:

Wie weit sind deutsche Organisationen bei der Adaption von Social Media-Kommunikation?

Dieser Frage geht die Studie zu Social Media Governance nach. Die jährlich durchgeführte Studie ist Ergebnis eines Gemeinschaftsprojekts der Universität Leipzig, des Magazins Pressesprecher (Berlin) und der PR-Agentur Fink & Fuchs Public Relations AG (Wiesbaden).

Im letzten Jahr hat mir Stephan Fink (Fink & Fuchs PR AG) ein paar Fragen zur Studie beantwortet (Social Media Governance: Wie weit sind deutsche Unternehmen). Nun ist die 3. Auflage der Studie (Social Media Delphi 2012) erschienen:

Zentrale Erkenntnisse des Social Media Delphi:

Bei 55% der befrgaten Unternehmen gibt es einen fortgeschrittenen Social Media-Ordnungsrahmen. Social Media scheinen beim Management angekommen zu sein, denn es werden deutlich mehr Budgets bereitgestellt und es wird organisierter damit umgegangen.

Veränderung gegenüber dem Vorjahr:

  • Bereitstellung eines Budgets +22%
  • Commitment des Top-Managements +21%
  • Strategiepapier zum zielgerichteten Vorgehen +10%

Nachholbedarf bei Social Media-Weiterbildung:

Bei Seminaren und Trainings gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung von nur 6% zu verzeichnen.

Investiert wird vor allem in Content-Produktion, sowie Konzeption u. Strategie. Die Investitionen in Aus- u. Weiterbildung bilden das Schlusslicht.

Social Media Seminare u. Workshops sind bei 60% der Befragten Organisationen nicht vorhanden.

Dabei ist die Weiterbildung der Mitarbeiter ein erfolgskritischer Faktor bei der Adaption von Social Media im Unternehmen. Social Media-Kenntnis wirkt sich positiv auf die Akzeptanz, zielführende Entscheidungen und Effizienz im Operativen aus. Das ist meine Erfahrung. weiterlesen »

Beim Stöbern im Web habe ich wieder einige Perlen für Euch zu Tage fördern können.

In welchen Ländern wird wie viel gezwitschert?

An der Universität Oxford hat man die Verbreitung von Twitter in verschiedenen Ländern untersucht.

Hier das Ergebnis als hübsche Grafik (klick it):


Grafik: cc Dr Mark Graham, Monica Stephens

Content Strategie in der Praxis

Im Blog vom Web Literacy Lab gibt es eine gute Artikelserie zum Thema Content Strategie.

Da man im Unternehmen in den seltensten Fällen bei Null anfängt, ist es sinnvoll eine Bestandsaufnahme durchzuführen. Das WLC hat ein solches Content-Audit am Beispiel einer Website durchgespielt.

In der zweiteiligen Serie erfahrt Ihr, wie man ein quantitatives und qualitatives Content-Audit durchführen kann.

Wie ist ein guter Blogartikel aufgebaut?

Das verrät Euch eine hübsche Infografik, die Ihr bei Padlive findet.

Blogger Relations

Der von mir geschätzte Daniel Rehn hat ein Interview zum Thema Blogger-Relations in seinem Blog veröffentlicht. Prädikat lesenswert!

Social Media Monitoring Tools & Dienstleister:

Goldbach Interactive haben auch in diesem Jahr wieder Anbieter getestet, bewertet und eine Übersicht erstellt. Anbieter verschiedener Preisklassen werden nach mehreren Kriterien bewertet.

Noch eine Übersicht gibt es bei SOMEMO. Hier wurden  32 Tools in den Kategorien Full-Service, Hybrid und Self-Service getestet und bewertet.

Eine wachsende Liste mit kostenlosen Monitoring & Tracking Tools findet Ihr bei Wolfgang Gumpelmaier.

Durch die Verbreitung von mobilen Endgeräten ist eine neue Klasse von Diensten und Web-Services entstanden. Durch die Möglichkeit GPS-Daten zu verarbeiten ist eine ganze Reihe neuer Dienste (Location Based Services) entstanden, die Positionsdaten des Nutzers verarbeiten und Informationen in Abhängigkeit des Standorts liefern. Für die Kommunikation ergeben sich dadurch neue Möglichkeiten.

Da ich vor kurzem einen Workshop zu Location Based Services gegeben habe, gibt es hier einen kleinen Überblick. In den Slides findet Ihr  die bekanntesten Dienste und Anwendungsbeispiele für Kommunikation und Marketing:

weiterlesen »

Facebook Gewinnspiele können ein geeignetes Mittel sein, um Fans zu gewinnen und die Reichweite einer Fanpage zu erhöhen. Für Gewinnspiele auf Facebook gelten aber besondere Richtlinein, die es zu beachten gilt wenn man Gewinnspiele auf Facebook plant.

Die wichtigesten Regeln habe ich in ein paar Slides zusammengefasst:

Tim Krischak

Tim Krischak

...kommt aus Essen, arbeitet als freier Berater für Digitale Kommunikation und schreibt hier seit 2008 über Kommunikation in der neuen Medienwelt.

Mehr erfahren...

Kontakt:
Tel. 0201-536 921 47

E-Mail: tim@krischak.net



  • Stephan Mayer: Gerade Großkonzerne mit personell gut ausgestatteten Social Media Abteilungen und Agenturen interessieren sich immer mehr für einheitliche Social Me
  • Thomas: Für die grafische Benutzerüberfläche gibt es ferret (http://www.ferret-go.com/). Hier werden Ergebnisse dauerhaft gespeichert. Es arbeitet mit Sent
  • Tim Krischak: Danke für den Tipp. Das scheint lediglich ein weiterer Alert-Service zu sein. Da fehlen mir zum glücklich sein die Speicherung der Ergebnisse, eine