Kommunikation – zweinull


Digitale Kommunikation, Social Media, Beratung & Training

Projekte | Kunden | Publikationen | Vorträge

.
abgeschlossene Projekte (Auswahl)


LERNET 2.0 wurde von 2007-2009 vom Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) gefördert. Projektträger war das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Ziel des Projekts war der Transfer von E-Learning Know-How und die Erprobung von Social Media u. Social Software für den Einsatz in Unternehmen.
Über den gesamten Projektzeitraum war ich für den Aufbau, den technischen Betrieb und die redaktionelle Betreuung der verschiedenen Social Media Kanäle verantwortlich.

.

myKoWi.net ist eine Online-Community, die Studierenden verschiedene Web 2.0 Werkzeuge für das kollaborative Lernen bereitstellt. Als Leiter dieses Praxisprojekts war ich an der Universität Duisburg-Essen für die Konzeption, Realisierung und den Aufbau der Community verantwortlich. Ziel des Projekts war es die Online-Kompetenz der Studierenden zu entwickeln. Heute kann das Projekt von Studierenden der Universität Duisburg-Essen in eigener Regie weitergeführt werden.
.


Kunden (Auswahl)

  • 11 Freunde-Die Bar
  • Barmer GEK
  • Deutsches Netzwerk der E-Learning Akteure (D-ELAN) e.V.
  • Deutsches Rotes Kreuz
  • Essener Verkehrs-AG (EVAG)
  • gwg Wirtschaftsförderung Stadtentwicklung Göttingen
  • h1 communication
  • Heddergott // Kommunikationsberatung
  • KOOB Agentur für Public Relations GmbH (GPRA)
  • Landessportbund Nordrhein Westfalen e.V.
  • LVQ Unternehmensberatung
  • M.I.T e-Solutions GmbH – Agentur für digitale Kommunikation
  • MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung
  • Renault Deutschland AG
  • Strategius
  • STRATO AG
  • Stadt Essen
  • TAS Emotional Marketing
  • ZWH – Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk
  • Universität Duisburg-Essen
  • Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR

 


Publikationen

“10 Tipps zur Einführung von Social Media im Unternehmen”, In: van Rinsum, Helmut/ Zimmer, Frank: “Der Social-Media-Rausch: Wie der Hype und seine Propheten vom Wesentlichen ablenken”. Göttingen: BusinessVillage 2011

Göhring, Martina/Goertz, Lutz/Krischak, Tim /Wolpert, Axel: LERNET 2.0 Praxisleitfaden. “Web 2.0 für das Lern- und Wissensmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen

Innovationen entdecken, Talente fördern – 
ein E-Learning Nachwuchs-Award mit Potenzial, In: Sporer, Thomas et al.: “Offene Bildungsinitiativen. Fallbeispiele, Erfahrungen und Zukunftsszenarien”. Münster: Waxmann 2011

 

Öffentliche Vorträge

“Still-Leben A40″ und die Resonanz im Social Web,
Twittwoch-Ruhr, 13.01.2011
Folien ansehen

Projektmanagement 2.0,
Beuth Hochschule für Technik Berlin, 22.11.2010
Folien ansehen

Social Media als Instrument der Unternehmens- und Produktkommunikation,
Unternehmerabend Süd-Ost, 9.11.2010
Folien ansehen

KMU 2.0 – Web 2.0 für Lern- u. Wissensmanagement in kleinen Unternehmen,
Twittwoch-Ruhr, 28.07.2010
Folien und Vortrag ansehen

Erfolgreiche PR im Social Web durch Web- und Blogmonitoring,
IHK-Rheinland, 15.09.2009
Folien ansehen

Web 2.0 Tools für Lern- und Wissensprozesse nutzen,
IHK-Hannover, 10.09.2009
Folien ansehen

Die Leichtigkeit des Lernens – Lernen im Web 2.0,
Universität Duisburg-Essen, März 2008

.

.

Tel.: 0177-289 58 02
tim@krischak.net

Tim Krischak

Tim Krischak

...kommt aus Essen, arbeitet als freier Berater für Digitale Kommunikation und schreibt hier seit 2008 über Kommunikation in der neuen Medienwelt.

Mehr erfahren...

Kontakt:
Tel. 0201-536 921 47

E-Mail: tim@krischak.net



  • Stephan Mayer: Gerade Großkonzerne mit personell gut ausgestatteten Social Media Abteilungen und Agenturen interessieren sich immer mehr für einheitliche Social Me
  • Thomas: Für die grafische Benutzerüberfläche gibt es ferret (http://www.ferret-go.com/). Hier werden Ergebnisse dauerhaft gespeichert. Es arbeitet mit Sent
  • Tim Krischak: Danke für den Tipp. Das scheint lediglich ein weiterer Alert-Service zu sein. Da fehlen mir zum glücklich sein die Speicherung der Ergebnisse, eine