Kommunikation – zweinull


Digitale Kommunikation, Social Media, Beratung & Training

Posts Tagged ‘twitter-tools

Letztens habe ich das Twitterverse von Brian Solis und Jesse Thomas vorgestellt. Die beiden haben eine Auswahl nützlicher Twitter-Tools zusammengestellt und in einer hübschen Grafik systematisiert. Jetzt sind die einzelnen Dienste auch klickbar. Hinter den Logos verbergen sich Links, die Euch zu Beschreibungen und Reviews des jeweiligen Twitter-Tools führen. Um zur klickbaren Version zu kommen […]

Mit dem Conversation Prism haben Brian Solis und Jesse Thomas in diesem Jahr die wichtigsten Kommunikationskanäle im Social Web überblicksartig dargestellt. Die Grafik fand großen Anklang und wurde auch auf den deutschen Markt übertragen. Im kommenden Jahr wollen die beiden Social Media Experten mit “Twitterverse” einen Überblick über hilfreiche Twitter Tools und deren Anwendungsfälle geben. […]

29 Nov, 2009

Twitter Accounts im Blick behalten: Unfollow-Alert im Eigenbau

Posted by: Tim Krischak In: Allgemein

Um Twitter Accounts gut zu managen ist es von Vorteil zu Wissen wann seine Follower mit dem Folgen aufhören. Interessant ist z.B. um welche Follower es sich handelt und zu welchem Zeitpunkt sie sich entschlossen haben nicht mehr zu folgen. Daraus kann man Rückschlüsse auf die Erwartungen verschiedener Zielgruppen ziehen. Twitter benachrichtigt aber leider nur […]

Die Twittermap von Gramo zeigt welche Tools in den unterschiedlichen Phasen des Einstiegs hilfreich sein können. Hinter jedem Wort der Originalgrafik verbirgt sich ein Hyperlink zu einer Twitter-Erweiterung. Für einen guten Einstieg liest man die Grafik am besten von oben nach unten: 1. Bei Twitter anmelden 2. lesen u. entdecken 3. andere Nutzer finden und […]


Tim Krischak

Tim Krischak

...kommt aus Essen, arbeitet als freier Berater für Digitale Kommunikation und schreibt hier seit 2008 über Kommunikation in der neuen Medienwelt.

Mehr erfahren...

Kontakt:
Tel. 0201-536 921 47

E-Mail: tim@krischak.net



  • Stephan Mayer: Gerade Großkonzerne mit personell gut ausgestatteten Social Media Abteilungen und Agenturen interessieren sich immer mehr für einheitliche Social Me
  • Thomas: Für die grafische Benutzerüberfläche gibt es ferret (http://www.ferret-go.com/). Hier werden Ergebnisse dauerhaft gespeichert. Es arbeitet mit Sent
  • Tim Krischak: Danke für den Tipp. Das scheint lediglich ein weiterer Alert-Service zu sein. Da fehlen mir zum glücklich sein die Speicherung der Ergebnisse, eine