Kommunikation – zweinull


Digitale Kommunikation, Social Media, Beratung & Training

21 Sep, 2010

Was Google kann können wir schon lange

Posted by: Tim Krischak In: Erlesene Fundstücke|Social Media

Satire bringt es häufig auf den Punkt. So wie dieses schöne Video von Alexander Lehmann.

Heute: Die Debatte um Google -Street
 View vom Hintergrund staatlicher Eingriffe in die Privatsphäre 
von Bundesbürgern:

(via netzpolitik.org)

5 Responses zu "Was Google kann können wir schon lange"

1 | Tim Krischak

September 21st, 2010 at 07:21

Avatar

Absurde Debatte: Was Google kann können wir schon lange – http://bit.ly/9PswCe #streetview #google

2 | trendsmitter

September 21st, 2010 at 07:26

Avatar

RT @t_krischak: Absurde Debatte: Was Google kann können wir schon lange – http://bit.ly/9PswCe #streetview #google

3 | Birgit Dondorff

September 23rd, 2010 at 10:23

Avatar

Was Google kann – können wir schon lange! Satire bringt es auf den Punkt…http://bit.ly/9VfX3h via @t_krischak

4 | Karl Geissler

September 23rd, 2010 at 15:53

Avatar

Was Google kann können wir schon lange – http://b2l.me/atgdt2

5 | Manuel Koelman

September 26th, 2010 at 23:28

Avatar

Was Google kann können wir schon lange http://j.mp/bBSBsf

Comment Form

Tim Krischak

Tim Krischak

...kommt aus Essen, arbeitet als freier Berater für Digitale Kommunikation und schreibt hier seit 2008 über Kommunikation in der neuen Medienwelt.

Mehr erfahren...

Kontakt:
Tel. 0201-536 921 47

E-Mail: tim@krischak.net



  • Stephan Mayer: Gerade Großkonzerne mit personell gut ausgestatteten Social Media Abteilungen und Agenturen interessieren sich immer mehr für einheitliche Social Me
  • Thomas: Für die grafische Benutzerüberfläche gibt es ferret (http://www.ferret-go.com/). Hier werden Ergebnisse dauerhaft gespeichert. Es arbeitet mit Sent
  • Tim Krischak: Danke für den Tipp. Das scheint lediglich ein weiterer Alert-Service zu sein. Da fehlen mir zum glücklich sein die Speicherung der Ergebnisse, eine